Onkologischer Reha-Sport für Körper, Seele und soziale Kontakte

Eine Kooperation des Vereins Gesund in Brandenburg an der Havel e.V., des Vereins Rehasport in Brandenburg e. V., der Vitalis Brandenburg GmbH und der Initiatorin Marietta Stranz.

Im Ergebnis unserer Kooperation bieten wir allen Betroffenen und Interessierten Sport und Bewegung bei der Krebsnachsorge an. Für die meisten Patienten findet in der Rehabilitationsphase ein fließender Übergang von der Physiotherapie oder der Krankengymnastik zum Bewegungstraining statt. Unser Angebot umfasst Kurse für Nordic- Walking, Gymnastik, Entspannung sowie Ergotherapie/Kreatives Gestalten. Mit diesen Kursen können Sie unter Gleichgesinnten Gutes für Ihren Körper, für Ihre Seele aber vor allem auch für Ihre sozialen Kontakte tun. So wird die allgemeine Gesundheit gestärkt und neue Energien geweckt. Durch das gemeinschaftliche Erleben von Bewegung und Sport gelingt es Ihnen leichter, wieder in den Alltag zurückzufinden und Impulse für den Genesungsprozess aufzunehmen. Die angebotenen onkologischen Reha Sport-Kurse tragen maßgeblich zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität bei und vermitteln Selbstbewusstsein und Zutrauen zum eigenen Körper.

Sie können an unseren Reha Sport-Kursen teilnehmen, wenn Sie über eine Rehabilitationssport-Verordnung Ihres behandelnden Arztes bzw. Ihrer Krankenkasse verfügen. Selbstzahler sind ebenfalls gern eingeladen. Die Teilnahme erfolgt über eine Mitgliedschaft im Verein des RSiB e.V. Der Nordic-Walking-Kurs findet jeden Donnerstag am Gördensee und die Kurse Gymnastik, Entspannung und Ergotherapie/Kreatives Gestalten finden in den Räumen des RSiB e.V. im Hause der Rehaklinik Vitalis Brandenburg GmbH in der Kirchhofstaße 3-7 statt.

Haben Sie Interesse an den vorgestellten Kursen, dann melden Sie sich bei Frau Marietta Stranz per E-Mail marietta.stranz@gesundinbrandenburg.com oder telefonisch unter der Rufnummer der Vitalis GmbH 03381/79919-0. Mit diesen sportlichen Aktivitäten übernimmt der Verein Gesund in Brandenburg an der Havel e.V. mit Frau Marietta Stranz die Schirmherrschaft.

Flyer Onkologischer Reha-Sport

Bild: Reha Sport in Brandenburg