„Fit im Alter - gesund essen, besser leben“

Acht interessierte Senioren fanden sich am 22. März 2012 zur ersten Veranstaltung des Vereins Gesund in Brandenburg an der Havel e. V. im Gesundheitszentrum am Hauptbahnhof ein.

Zum Thema Gesund essen im Alter referierte Frau Veronika Wrobel, Ernährungsberaterin der Verbraucherzentrale Brandenburg.

Leistungsfähig auch im Alter zu sein, ist sicherlich ein Wunsch eines jeden Senioren. Eine gesunde, abwechslungsreiche und den jeweiligen Bedürfnissen angepasste Ernährung kann zwar nicht eine lebenslange Gesundheit garantieren, sie ist aber eine wesentliche Voraussetzung, den mit zunehmendem Alter eintretenden physiologischen Veränderungen des Körpers gerecht zu werden.

Frau Wrobel ließ die Teilnehmer auch gesunde Leckereien verkosten. Die Senioren mussten unter Beweis stellen, dass Sie anhand des Geschmacks verschiedener Brot-, Käse- und Getränkesorten deren Qualitätsunterschiede erkennen, was den Teilnehmern auch gut gelungen ist.

Das Fazit dieser interessanten Veranstaltung: Wer sich frühzeitig gesund ernährt, trägt dazu bei, unerwünschten Veränderungen des Gesundheitszustandes deutliche heraus zu zögern - im günstigsten Fall sogar zu vermeiden. 

Artikel Preußenspiegel 04.04.2012