Fit für die Enkel

Das Deutschland immer älter wird ist kein Geheimnis. Das Rezept für eine gute Lebensqualität im Seniorenalter ist hierbei die Kombination aus Prävention und einer adäquaten medizinischen Betreuung.

In Kooperation mit dem Stadtsportbund Brandenburg und mit Unterstützung des Seniorenbeirats der Stadt, findet am 20. April der diesjährige Seniorensporttag statt. Von 10 – 13 Uhr können sich interessierte und sportbegeisterte Seniorinnen und Senioren an diesem Vormittag in der neuen Dreifelderhalle Am Marienberg wieder sportlich betätigen und sich umfangreich zum Thema „Bewegung und Gesundheit im Alter“ informieren und beraten lassen.

Neben Bewegungs- und Mitmachangeboten, verschiedenen Informations- und Beratungsständen zum Fithalten- und werden, zur Vorsorge und gesunden Ernährung, wird es auch wieder Vorträge geben.

Ziel des von Gesund in Brandenburg, Stadtsportbund und Seniorenbeirat gemeinsam organisierten Seniorensport- und –beratungstags ist es, die Bedeutung von Bewegung für jede Altersstufe zu untermalen und die vielfältigen Möglichkeiten des Sporttreibens in der Stadt aufzuzeigen. Eine wichtige Aufgabe sehen die Organisatoren, die sich über viele Teilnehmer und Besucher freuen, darin, ältere Menschen zu ermuntern, durch körperliche Bewegung, gesunde Ernährung und Teilhabe am sozialen Leben eine optimistische Lebenseinstellung zu gewinnen.