3000 Schritte für mehr Gesundheit

 3000 Schritte, unter dem Motto "Brandenburg an der Havel - eine Stadt verändert sich".

Gabriele Gobi und Martina Krug riefen die Brandenburger am 19.02.2011 auf, ihre Stadt besser kennen zu lernen. Unterstützt wurde diese Veranstaltung vom Verein "Gesund in Brandenburg an der Havel e.V", welcher auch mit einem Informationsstand vertreten war. Es war zwar bitter kalt, doch auch das hielt über 300 begeisterte Spaziergänger nicht davon ab, einen Marsch beginnend vom Rathaus zum Paulikoster zu absolvieren. Mit interessanten Geschichten über die Mark Brandenburg und deren Veränderungen konnten sogar Einheimische noch etwas dazu lernen. Zum Schluss gab es noch warmen Tee und leckeres Gebäck gesponsert vom Verein. Mit einem Wissensquiz wurden die Kenntnisse über die Stadt abgefragt und mit kleinen Preisen im Paulikloster belohnt. Der Stadtspaziergang wurde nunmehr zum sechsten Mal erfolgreich durchgeführt.